• ConstruBadge
  • Avantages et soutien
  • Avantages ouvrier
  • Formations
  • Bien-être
  • Publications
  • FAQ
  • Corona

Was tun wenn Sie einen Kontakt mit hohem Risiko mit einer angesteckter Person gehabt haben, aber selbst keine Symptomen zeigen?

Wenn Sie mit dieser Person länger als 15 Minuten und in einer Entfernung von weniger als 1,5 Metern Kontakt hatten (z.B  ein(e) Lebenspartner(in), ein(e) Kollege (in), der (die) neben Ihnen im Büro sitzt, ein(e) Freund(in), …), dann handelt es sich um einen Kontakt mit hohem Kontaminationsrisiko. In diesem Fall müssen Sie sich unter Quarantäne stellen. Der genaue nächste Schritt hängt von Ihrer Impfsituation ab. 

  • Eine vollständig geimpfte Person, die einen Hochrisikokontakt hatte, sollte sich zweimal testen lassen. Ein erster Test innerhalb von 72 Stunden nach dem riskanten Kontakt und ein zweiter Test 7 Tage nach dem riskanten Kontakt. Die Quarantäne muss bis zum Erhalt des Ergebnisses des ersten Tests eingehalten werden. Bei negativem Ergebnis wird die Quarantäne aufgehoben. Wenn der erste Test mehr als 72 Stunden nach dem riskanten Kontakt durchgeführt wird, ist ein zweiter Test nicht mehr notwendig. Bei einer minimalen Durchbruchsinfektion (Infektion bei einer vollständig geimpften Person) innerhalb des Unternehmens ist jedoch weiterhin die volle 7-tägige Quarantänezeit erforderlich..
  • Wenn Sie nicht oder nicht vollständig geimpft sind, sollten Sie sich innerhalb von 72 Stunden nach dem riskanten Kontakt unter Quarantäne stellen und sich ein erstes Mal testen lassen. Sie müssen außerdem sich spätestens 7 Tage nach dem riskanten Kontakt einem zweiten Test unterziehen, auch wenn der erste negativ war. Wenn der zweite Test auch negativ ist, wird die Quarantäne aufgehoben. Ist der erste Test positiv, müssen Sie sich selbst isolieren. Dies ist auch der Fall, wenn der zweite Test positiv ausfällt.
Weitere Informationen

Ihr Hausarzt kann ein Quarantäneattest ausstellen oder dieses Attest kann auch:
•    vom Arbeitsarzt aufgestellt sein
•    bei der Kontaktstelle der zuständigen Region/Gemeinschaft  beantragt werden, falls Sie von ihnen eine Sms erhalten haben
•    via www.masante.belgique.be heruntergeladen sein
•    heruntergeladen sein, ween Sie die Anwendung Coronalert gebrauchen und Ihr Schirm rot geworden ist.

Sie müssen dann dieses Quarantäneattest Ihrem Arbeitgeber übergeben.  So können Sie, falls alle Bedingungen erfüllt sind auf die zeitweilige Arbeitslosigkeit zurückgreifen.

Sobald Sie Symptomen der Krankheit während der Quarantänezeit zeigen müssen Sie nochmals zu Ihrem Hausarzt, der ein ärztlichen Zeugnis ausstellen wird.